Hansestadt Buxtehude

Kopfbereich / Header

Auszug - Pflegearbeiten Spielplatz Gooshören  

15. Sitzung des Ortsrates der Ortschaft Hedendorf
TOP: Ö 7.2.2
Gremium: Ortsrat der Ortschaft Hedendorf Beschlussart: (offen)
Datum: Mi, 05.06.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 20:00 - 22:03 Anlass: Sitzung
Raum: Dorfgemeinschaftshaus Hedendorf
Ort: Am Sportplatz 2, 21614 Buxtehude
 
Wortprotokoll

 

Die Verwaltung gibt eine kurze Stellungnahme zu den Fragen 1 bis 4 eines Schreiben eines Anliegers des Spielplatzes, der ehrenamtlich die Pflege übernommen hat, bekannt. Zu Punkt 1 wird es von Seiten der Verwaltung negativ gesehen, dass die vier bestehenden Apfelbäume gerodet werden. Die Bäume passen ins Ortsbild und sollten nicht entfernt werden. Der Anlieger, der anwesend ist, sieht es nicht so und erläutert nochmals ausführlich, warum die Bäume entfernt werden sollten.

 

Zu den Punkten 2 bis 4 werden die Betrieblichen Dienste gemeinsam mit der Verwaltung (Fachgruppe 65) noch eine Überprüfung vornehmen. Eine Stellungnahme hierzu wird zu gegebener Zeit nachgereicht.

 

Negativ sieht Herr Bartsch die gesamte Pflege der Spielplätze in der Ortschaft durch die Betrieblichen Dienste. Bisher gewünschte Arbeiten sind noch nicht ausgeführt worden. Die Verwaltung erläutert, dass gerade diese Problematik zurzeit verwaltungsintern geklärt wird, insbesondere die Frage, inwieweit die Betrieblichen Dienste wegen der Auslastung überhaupt in der Lage sind, derartige Arbeiten zu übernehmen. Der Ortsrat sollte daher u. U. über eine Fremdvergabe nachdenken, zumal sich die Situation hinsichtlich der Kostenzuteilung durch die Gründung des Eigenbetriebes „Betriebliche Dienste“ ändern wird.

 

Herr Bartsch wünscht eine Kostenaufstellung über die Pflege eines Spielplatzes, damit eine evtl. Fremdvergabe geprüft werden kann. Frau Butter wird bei der Verwaltung (Fachgruppe 65) diesbezüglich nachfragen.

 

Drucken Nach oben