Hansestadt Buxtehude

Kopfbereich / Header

Auszug - Sachstandsmitteilung "Schule und Kita Hedendorf"  

15. Sitzung des Ortsrates der Ortschaft Hedendorf
TOP: Ö 7.2.1
Gremium: Ortsrat der Ortschaft Hedendorf Beschlussart: (offen)
Datum: Mi, 05.06.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 20:00 - 22:03 Anlass: Sitzung
Raum: Dorfgemeinschaftshaus Hedendorf
Ort: Am Sportplatz 2, 21614 Buxtehude
 
Wortprotokoll

 

Frau Butter erläutert ausführlich den aktuellen Sachstand zum Bildungsstandort Hedendorf. Ein Neubau der KiTa wird ca. 6 bis 7 Millionen EUR kosten. Für die Bauzeit würde die neue KiTa Giselbertstraße (geplant 2023/2024) die Ersatzstätte für die hiesige KiTa sein. Die Nutzung der Flüchtlingsunterkünfte ist für diesen Zweck nicht möglich. Nachdem dann die KiTa fertiggestellt ist, wird der Neubau für die Schule erfolgen. Auch hierfür muss eine Übergangslösung gefunden werden. Insgesamt stellt sich die Situation nach Ansicht von Frau Butter für die Ortschaft Hedendorf unbefriedigend dar. Unverständlich ist für sie, dass die Planungen aus der Arbeitsgruppe mit der Verwaltung, die im Ergebnis gute Alternativen aufgezeigt hat, nicht weiter umgesetzt werden. Nach Ansicht von Herrn Bartsch wäre die Errichtung eines zeitlich befristeten Ausweichquartiers für die KiTa und die Schule auf dem Waldsportplatz eine gute Alternative.

 

Unter den Ortsratsmitgliedern besteht Einigkeit, dass die Verwaltung nach der Sommerpause dem Ortsrat den aktuellen Sachstand vorstellen soll.

 

Drucken Nach oben