Buxtehude

Sie befinden sich hier:

Leben in Buxtehude - Kultur

Kultur

Kultur pur!

Buxtehude bietet ein vielfältiges Kulturleben und ist weit über die Region bekannt für Konzerte, Kleinkunst- und Theaterveranstaltungen.

Die Halepaghen-Bühne ist die Bühne für Stars aus Theater und Musik und regionale Künstler. Neben Dominique Horwitz, Katharina Thalbach und Susanne Uhlen begeistern auch Eigenproduktionen das Publikum.

NEU: Seit dem 1. Oktober 2014 bieten wir neben den Kulturveranstaltungen auf unserer Halepaghenbühne nun auch den Ticketverkauf der "Empore" in Buchholz an. Bitte fragen Sie nach Karten an der Stadtinfo!


Link-Symbol Theater- und Konzertprogramm auf der Halepaghen-Bühne

Musikalische Highlights locken die Besucher ebenso wie regelmäßig wiederkehrende Veranstaltungen beispielsweise die Auftritte des Jugend-Sinfonie-Orchesters Buxtehude.

Ein einzigartiges Erlebnis ist das Buxtehude International Music Festival mit Haiou Zhang im Sommer.

Programme für Jung und Alt oder kulturelle Leckerbissen bietet neben dem Theater im Hinterhof auch der Buxtehuder Kleinkunstigel.

Link-Symbol Weitere Infos zum Kulturforum
Link-Symbol Weitere Infos zum Kleinkunst Igel e.V.
Link-Symbol Weitere Infos zum Theater im Hinterhof

Vorhang auf!


Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kulturbegeisterte,

„Wo Worte selten sind, haben sie Gewicht“.
Dieses Zitat aus Richard III stammt aus der Feder von William Shakespeare und ist zugleich das Eröffnungs-Stück für die Theater- und Konzertsaison 2014/2015.
Zu Ehren des 450. Geburtstags von William Shakespeare steht das Jahr 2014 ganz unter dem Motto „Buxtehude very british“.
Es erwarten Sie Lesungen, Vorträge, Konzerte, Kino, Theater und vieles mehr. Seien Sie gespannt und vor allem – seien Sie dabei!
Hochkarätige Künstler wie Stefan Gwildis, Erik Penny, Ben Becker, Wladimir Kaminer oder auch Peter Millowitsch geben sich die Ehre, um Sie auf der Bühne zu begeistern.

Finden Sie einzigartige Dialoge in „Don Karlos“, „Eisenstein“,
„Die Reifeprüfung“, „Harold und Maude“ oder auch in „Scherben“. Die jungen Besucher werden in „Prinzessin der Feen“ erfahren,
was die einzelnen Jahreszeiten bedeuten und in „Tschick“ lernen
sie viel über Freundschaft und Zusammenhalt.
Lassen Sie sich von Künstlern, wie Susanne Uhlen, Gerit Kling,
Saskia Valencia, Nikolaus Paryla, Wolfgang Grindemann, Helmut
Zierl, Gilla Cremer oder auch Helen Schneider verzaubern.

Wir freuen uns auf Sie!
Ihr Team des Kulturbüros Buxtehude


Am 15.11.2014 live auf der Halepaghen-Bühne zu erleben - Ennio Marchetto/The Living Paper Cartoon



Kunst kann man in Buxtehude aber nicht nur sehen, sondern auch „mitnehmen“. In der Artothek können Bilder wie Bücher ausgeliehen werden. Die beachtliche Sammlung umfasst zeitgenössische Grafiken, Collagen, Radierungen, Aquarelle, einige Ölbilder, Bleistiftzeichnungen und Kleinplastiken. Die Werke können über einen längeren Zeitraum ausgeliehen werden und bieten Gelegenheit zur längeren und intensiven Beschäftigung mit dem Exponat.


Link-Symbol Artothek

Sehenswert ist die Dauerausstellung zur Regionalgeschichte sowie wechselnde Kunst- und Sonderausstellungen im Buxtehude•Museum für Regionalgeschichte und Kunst.


Link-Symbol Buxtehude•Museum

Regionale und internationale Künstler wie Barbara Lorenz Höfer, Wulf Kirschner, Otmar Alt und Michael Batz präsentieren ihre Werke im Marschtorzwinger, im Kulturforum am Hafen und in der Stadt.


Link-Symbol Ausstellungen

In der quirligen Hansestadt mit den märchenhaften Möglichkeiten genießt man eine ganz besondere Lebensart. Feste feiern wird in Buxtehude groß geschrieben: Altstadtfeste, Flohmärkte, Schützenfeste, Pfingstmarkt, Weinfest, Rallyecross, Erntefeste, Adventsmärkte etc. sind nur einige Highlights. Es gibt kein Wochenende, an dem in Buxtehude nichts los ist.


Link-Symbol Veranstaltungskalender

Link-Symbol Jahresterminliste (Übersicht sämtlicher Feste und Veranstaltungen)



zur Druckversion Druckversion anzeigen




Statistik...